Aktuelle Seite: Home

Frankreichaustausch 2016

1516 FR01

 Erlebnisbericht von Lea Zagorski

Am Freitag um 8:00 Uhr ging die Fahrt nach Frankreich los. Als wir an der Schule ankamen, hatten unsere Austauschpartner noch Unterricht. Danach ging es in die Familien und dort gab es zur Begrüßung etwas zu essen. Das Wochenende wurde in den Familien verbracht, wo jede Familie verschiedene Aktivitäten unternahm. Zum Beispiel ging es zum bowlen, man spielte Lasertech, besuchte einen Kletterpark oder man verbrachte einen Tag am Meer. Einige Familien unternahmen auch einen Ausflug nach Paris oder England. Am Montag ging es dann in die Schule. Dort bemerkten wir sehr schnell Unterschiede zwischen dem französischen und deutschen Schulsystem.

Weiterlesen: Frankreichaustausch 2016

Praktikanten an unserer Schule 2016

Interview mit den Praktikanten

Praktikantin bearbeitetSeit dem 15.02.2016 befinden sich sieben Praktikanten von der Justus Liebig-Universität Gießen an unserer Schule.

Wir haben einen Praktikanten zu seinen Erwartungen und Eindrücken an der Johann-von-Nassau-Schule interviewt.

Herr Potsch, welche Erwartungen haben Sie an Ihr Praktikum?

Ich erwarte mir Einblicke in den Schulalltag. Auch erhoffe ich mir Tipps von den Lehrkräften. Auf jeden Fall wurde ich sehr freundlich von Schülern und Lehrern empfangen.

Welche Ziele verfolgen Sie bei ihrem Blockpraktikum?

Ich möchte Einblicke in den Schulalltag bekommen. Mein Ziel ist ein sicheres Auftreten vor den Schülern. Außerdem übe ich die Planung von Unterricht.

Was studieren Sie?

Ich studiere die Fächer Sport und Mathematik auf Gymnasiallehramt (L3).

Wie gefällt Ihnen das Arbeitsklima an dieser Schule?

Das Klima gefällt mir hier gut. Die Lehrer sind sehr flexibel, man kann auch noch spontan mit in ihren Unterricht kommen. Mein Mentor Herr Schmidt kümmert sich sehr gut um meine Anliegen. Es ist sehr hilfreich, dass ich mit den Lehrkräften mitgehen kann.                    

Sporttag der 5. und 7. Klassen

Am Montag, den 15. Februar 2016 fand der Sporttag der 5. und 7. Klassen der Johann-von-Nassau-Schule in der Sporthalle des   Dillenburger Gymnasiums statt.

1516-SpT 5-7 bearb.01

Leider gab es wie jedes Jahr kleinere Verletzungen der Schülerinnen und Schüler, jedoch konnten diese vor Ort durch den Schulsanitätsdienst behandelt werden. Zuständig für den Schulsanitätsdienst an diesem Montag waren Adrian Schmitt (R10d), Lenny Kolb (R10b) und Steven Reeh (R10d). Für den Fall größerer Verletzungen war der Leiter des Schulsanitätsdiensts, Herr Schaub, jedoch vor Ort.

Weiterlesen: Sporttag der 5. und 7. Klassen

Mathewettbewerb Schulsieger

 

Am 03. Dezember 2015 startete die erste Runde des Mathewettbewerbes.

Unsere Schulsieger der Realschule sind:                

1516 SigerMA 01

Foto von links:    

Janine Fischer (R8c) mit 37 von 48 Punkten,

Noah Becker (R8c) mit 35 von 48  Punkten

Nico Engelbarts (R8a) mit 35 von 48 Punkten,

Viktoria Glanz (R8b) mit 35 von 48 Punkten,

 

Unsere Schulsieger der Hauptschule sind:

Peter Grabowski (H8b) und Aaron Rink (H8b) haben beide die volle Punktzahl mit 48 von 48 Punkten erreicht.

 

Die zweite Runde des Mathewettbewerbes startet für unsere Schulsieger am 02. März 2016 in Haiger an der Johann-Textor-Schule. Wir wünschen viel Erfolg!

Sporttag 2016 der Jahrgangsstufen 6 und 8

Am 01.02.16 fand der Sporttag der achten und sechsten Klassen statt. Beginn war um 8:30Uhr. Die achten Klassen konnten sich zwischen Fußball und Wandball entscheiden, die Sechsten für Fußball und Völkerball. In den verschiedenen Sportarten lieferten sich die Klassen ein spannendes Duell um den Sieg. Alle Mannschaften strengten sich sehr an, um den Sieg zu erreichen. Für die Verpflegung sorgten Schüler der zehnten Klassen, die an den Ständen leckeres Essen verkauften. Die Verkäufer waren die ganze Zeit beschäftigt und machten belegte Brötchen und Crêpes in verschiedenen Varianten. Außerdem gab es erfrischende Getränke.
Am Ende des Sporttags gab es noch den Staffellauf, bei dem sich die verschiedenen Klassen einen spannenden Wettlauf untereinander lieferten. Nach dem Staffellauf folgte die Siegerehrung.
Nach dem anstrengenden Tag konnten die Schülerinnen und Schüler die Halle verlassen

Weiterlesen: Sporttag 2016 der Jahrgangsstufen 6 und 8